Hinter den Kulissen: Unser Cyber-Kreativ-Meeting

17. August 2018

Bislang haben wir viel über unsere Kunden, Kooperationspartner, Presenter und über unsere Konzepte berichtet, aber was bei uns im Office passiert und wie wir arbeiten haben wir noch nicht gezeigt. Heute bekommt ihr einen exklusiven Einblick in unsere Arbeitsweise und vielleicht sogar den ein oder anderen Hinweis auf das, was die Zukunft für uns und unsere Kunden bereithält.

Aktuellen Trends und Technologien auf der Spur

Die Fitnessbranche und ihre Trends sind schnelllebig. Wichtig ist, hier immer am Ball zu bleiben und nicht den Anschluss zu verpassen. In unserem Head-Office in Münster werden aus diesem Grund zwei Mal jährlich, oder auch mal spontan zwischendurch bei großen Ideen, Cyber-Kreativ-Meetings mit dem ganzen Team veranstaltet. Das Ziel: Beobachtungen, Entwicklungen und Gedanken zu Trendgeschehen und neuen Technologien in der Branche auszutauschen. „Leidenschaft für unsere Arbeit haben wir alle gemeinsam. Wir sind ein Haufen an Querdenkern, Visionären und kreativen Köpfen. Um das Potential auszuschöpfen und unseren Kunden immer das Beste und Neuste zu bieten, halten wir regelmäßig unsere Cyber-Kreativ-Meetings ab“, berichtet CyberConcepts Geschäftsführer Marc Jürgens. „In unseren Kreativ-Meetings legen wir Meilensteine für die kommenden Monate fest. Darüber hinaus besprechen wir Entwicklungen für Trainingskonzepte und Marketing, sowie für Hard- und Software und verteilen die Aufgaben“, so Jürgens weiter. Aber auch Ideen für Kooperationen und Kooperationspartner kommen in diesen Momenten nicht zu kurz.

Jede Idee ist willkommen – Das Prinzip der Querdenker

Während des Cyber-Kreativ-Meetings sitzen alle an einem Tisch: die Gesellschafter mit ihren kreativen Kompetenzen, das Vertrieb- und Marketingteam sowie die Techniker. Jedes Teammitglied hat Redezeit und alles darf und soll gesagt werden – egal wie banal oder an den Haaren herbeigezogen manche Dinge auch zunächst sein mögen. „Erst in einer anregenden Runde entstehen die richtigen, schöpferischen Gedanken. Wir inspirieren uns gegenseitig. Jeder von uns hat nochmal eine ganz andere Herangehensweise an die Dinge, was es so spannend und effektiv macht“, erzählt Meike Reckers, zuständig für Business Development bei CyberConcept. Unser Team besteht aus den verschiedensten Persönlichkeiten und Charakteren, mit unterschiedlichsten Stärken. Vom Vertriebler und Marketing Manager, über Filmcrew und eigenen Technikern bis hin zum Designer und Fotografen – bei uns wimmelt es nur so an Vielfalt und unterschiedlichen Kompetenzen, und so werden zunächst abwegige Ideen durch Brainstorming in wilder Runde immer weiter gesponnen, bis ein realistisches Konzept entsteht. Diese Konzepte werden in kleineren Arbeitsteams detaillierter besprochen und umgesetzt.

Und worauf können sich Kunden zukünftig freuen?

Viel können wir nicht verraten – nur dass unsere Kunden gespannt sein können. Die vergangenen Kreativ-Meetings waren hocheffizient und wir haben tolle Konzepte in der Tasche, mit denen wir zeitnah auf den Markt gehen wollen. Ein Ergebnis unseres letzten Cyber-Kreativ-Meetings ist unter anderem die neue Software mit verbesserten Filterfunktionen für die on Demand Touchterminals, die von den Kunden mit Begeisterung aufgenommen wurde. Dazu feiern wir in diesem Jahr 10-jähriges Jubiläum! Wer uns kennt, weiß: Wir sind immer für eine Überraschung gut!

Titelbild: CyberConcepts Head Office in Münster

© Carsten Strübbe, www.cyberconcept.de